In einer sehr schönen Zeremonie segnete Pfarrer Thomas Strunz unsere neuen Autos, um mit Gottessegen immer wohl behütet zu den uns anvertrauten Patienten und Familien zu gelangen. Es ist ein unheimlich schönes Gefühl, diesen Schutz zu spüren – ein Art spirituelles Pallium.